GOSSEN MAVOLUX 5032C Base

GOSSEN MAVOLUX 5032C Base




GOSSEN MAVOLUX 5032C Base


Präzises Beleuchtungsstärkemessgerät
in Klasse C gemäß DIN 5032-7, EN 13032-1 Anhang B, CIE S 023. Die hoch-wertige V(λ) Anpassung und Kosinus-Korrektur ermöglicht die zuverlässige Messung von Tageslicht und allen Kunstlichtquellen einschließlich LED.
Vielseitige Applikationen – als preiswertes Betriebsmessgerät
- Planung, Bau, Kontrolle, Reparatur und Wartung von Beleuchtungsanlagen
- Überwachung vorgeschriebener Beleuchtungsverhältnisse
Höchste Präzision – Klassifizierte Messung der Beleuchtungsstärke in lx oder
fc nach Klasse C gemäß DIN 5032-7, EN 13032-1 Anhang B und CIE S 023.
Präzise Messwerte – Die Genauigkeit beträgt ± 3 % ± 1 Digit vom Ablesewert.
Weiter Messbereich – Hohe Anfangsempfindlichkeit und Auflösung von 0,1 lx bzw. 0,01 fc bis zu großer Beleuchtungsstärke von 199900 lx bzw. 19990 fc.
Kalibrierfähigkeit – Optional erstellt das GOSSEN Lichtlabor Werks- oder DAkkS- Kalibrierscheine für die Messmittelüberwachung nach DIN EN ISO 9001:2008. Mehr Informationen hierzu finden Sie hier.
V(λ) Anpassung – Die Spektralempfindlichkeit der Silizium-Fotodiode ist farb-korrigiert und stimmt mit der spektralen Helligkeitsempfindung des menschlichen Auges V(λ) überein.
Kosinus-Korrektur – Die Helligkeit einer planen Messfläche ist proportional dem Kosinus des Lichteinfallswinkels. Dieser Zusammenhang wird bei der Bewertung durch den Empfänger berücksichtigt.
Permanenter Speicher – 100 Messwerte können gespeichert und über die Tasten abgerufen werden.
Komfortabler Alltagseinsatz – Einfache Bedienung, gut ablesbares Display und kompakte Bauform. Für den Transport ist optional ein hochwertiger Kunststoff-koffer mit passender Schaumstoffeinlage verfügbar.

Technische Daten:
  • Genauigkeitsklasse Klasse C
  • DIN 5032-7, EN 13032-1 Anhang B, CIE S 023
  • Lichtempfänger Silizium-Fotodiode mit V(λ) Filter
  • Funktionen Auto-Range, Range-Hold, Manual-Range, Anzeige in Lux (lx) oder Footcandle (fc), Hold-Funktion und
    Mem-Funktion für 100 Messwerte
  • Messbereich 0,1 lx bis 199 900 lx über jeweils 4 Messbereiche
  • Messrate 2 Messungen pro Sekunde
  • Messleitung (Grundgerät / Messkopf) 1,5 m; fest verbunden
  • Batterie 1,5 V AA Mignon, IEC LR6, Alkali-Mangan
  • Betriebsdauer ca. 45 Stunden Dauerbetrieb
  • Abmessungen:
    Grundgerät
    Messkopf
    65 x 120 x 19 mm
    31 x 105 x 30 mm (Gewindeanschluss ¼“)
  • Gewicht ca. 200 g ohne Batterie
  • Lieferumfang Batterie, Gebrauchsanweisung, lichtdichte Schutzkappe für Lichtempfänger









Firma Horst Helmer + Co. KG Verfahrenstechnik • Albrecht-Dürer-Str. 6 • 91735 Muhr am See
• Tel. 09831/2493 • Fax 09831/7853
eMail: mail@helmer-verfahrenstechnik.de • Internet:   www.helmer-verfahrenstechnik.de